Presse

21.09.2019: KPV-Lippe organisiert Seminar rund um die Grundlagen der Kommunalpolitik

Vom: 22.09.2019

Detmold, 21.09.2019. Wie funktioniert ein Stadtrat? Welche Rechte und Pflichten hat ein Ratsmitglied? Welche Zuständigkeiten hat Kommunalpolitik? Wie unabhängig können Städte und Gemeinden ihre Angelegenheiten organisieren?

Diesen und anderen Fragen gingen 13 Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach, die am heutigen Samstag das KPV-Grundlagenseminar „Wie funktioniert Kommunalpolitik?“ in der Medienagentur Teutrine in Detmold-Heiligenkirchen besuchten.

Ingo Brohl, als CDU-Fraktionsvorsitzender in Moers versierter Kenner der Kommunalpolitik, schaffte es durch anschauliche und praktische Beispiele, die eher trockene Materie spannend herüberzubringen. Er verwies auf die Gemeindeordnung des Landes Nordrhein-Westfalen, in der es im Paragraphen eins heißt: „Die Gemeinden sind die Grundlage des demokratischen Staatsaufbaues. Sie fördern das Wohl der Einwohner in freier Selbstverwaltung durch ihre von der Bürgerschaft gewählten Organe. Sie handeln zugleich in Verantwortung für die zukünftigen Generationen.“ Daraus schloss er: „Kommunalpolitiker leisten eine wichtige Aufgabe in unserem Staat. Diese Leistung gilt es zu würdigen.“

Grundlagen_Kommunalpolitik_210919

Das Foto zeigt Ingo Brohl (2.v.li.) zusammen mit dem KPV-Kreisvorsitzenden Michael Biermann (re.) und einigen Seminarteilnehmern.

Text: Michael Biermann – Foto: Michael Kühn.

Mitgliedschaft in der CDU

Tun Sie was! Sonst tut sich nix!
Werden Sie Mitglied in der CDU!

Klicken Sie hier!

CDU Newsticker
Wetter